Maßschneider/innen fertigen individuelle Kleidungsstücke nach eigenen Entwürfen oder den Wünschen ihrer Kunden in Maßarbeit an.

Maßschneider/innen arbeiten zum Beispiel in handwerklichen Maß- und Änderungsschneidereien. Kostümabteilungen von Theatern, Filmstudios oder Fernsehanstalten. Darüber hinaus können sie z.B. in Bekleidungshäusern mit Änderungsdienst beschäftigt sein. Die Handwerksausbildung dauert in der Regel drei Jahre.

Grundlegende Informationen zur Ausbildung findest du auf berufenet der Arbeitsagentur.
Auf Azubot kannst du dir Videos über die Ausbildung in dem Beruf anschauen.

 

Unternehmen für Praktikum und Ausbildung