Fahrzeuglackierer/innen arbeiten hauptsächlich in Fachwerkstätten für Fahrzeuglackierung. Dort beschichten und gestalten sie Fahrzeuge und deren Aufbauten aber mit Lacken. Sie bringen Beschriftungen auf und gestalten die Oberflächen mit Signets, Design- oder Effektlackierungen. Damit die Lackierungen haltbar sind, müssen sie anschließend mit geeigneten Maßnahmen konserviert werden. Die Ausbildung im dualen System dauert in der Regel drei Jahre.

Grundlegende Informationen zur Ausbildung findest du auf berufenet der Arbeitsagentur.
Auf Youwipod kannst du dir eine ein Interview über den Beruf anhören.
Auf Azubot kannst du dir Videos über die Ausbildung in dem Beruf anschauen.

Unternehmen für Praktikum und Ausbildung