Fahrradmonteure und -monteurinnen setzen Fahrräder aus Bauteilen, Baugruppen und Systemen zusammen, rüsten sie mit Zubehör- und Zusatzeinrichtungen aus und halten sie instand. An die zweijährige Ausbildung kann anschließend eine Ausbildung zum/zur Zweiradmechaniker/in angeschlossen werden.

Grundlegende Informationen zur Ausbildung findest du auf berufenet der Arbeitsagentur.
Auf Youwipod kannst du dir eine ein Interview über den Beruf anhören.

Unternehmen für Praktikum und Ausbildung

Praktikumsberichte zu diesem Beruf