Änderungsschneider/innen verändern und reparieren Kleidungsstücke und Heimtextilien nach den Wünschen ihrer Kunden. Sie arbeiten hauptsächlich in handwerklichen Änderungs- bzw. Maßschneidereien. Große Bekleidungshäuser oder Geschäfte für den Verleih von Braut- und Abendmoden haben meist auch eine Änderungsschneiderei. An die 2-jährige Ausbildung kann die Ausbildung zum/zur Maßschneider/in angeschlossen werden.

Grundlegende Informationen zur Ausbildung findest du auf berufenet der Arbeitsagentur.
 

Unternehmen für Praktikum und Ausbildung